Volle Fahrt voraus: Begrüßt den Sommer in diesem maritimen Look!

Der Sommerurlaub steht noch in den Startlöchern und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag! Endlich wieder den Wellen lauschen, die Strandbar plündern und in der gemütlichen Hängematte einfach mal die Seele baumeln lassen. Herrlich! Jetzt ist endlich Schluss mit der tristen Winterstimmung: Das optimistische Summer Feeling wollen wir nämlich auch im Alltag verbreiten! Und wie könnten wir dem neu gewonnen Optimismus besser folgen, als mit einem modischen Look, der sich ganz unserer Liebe zur maritimen Glückseligkeit verschrieben hat!

Dieses maritime Sommeroutfit entführt uns ans Meer!

Der Mix aus Spitze, Streifen und Farbspiel aus blauen, weißen und roten Details machen diesen maritimen Look zu einem echten Hingucker, um den euch Kollegen, Freunde und Bekannte sicherlich beneiden werden. Da sind neugierige Blicke und die Frage, wo ihr diese schönen Teile denn überhaupt herbekommen habt, gewiss. Also welcome to the seaside, ladies! 😉

 Hier könnt ihr die einzelnen Teile ganz einfach nachshoppen!

maritimes Outfit

1. Kleid mit Spitzen-Saum | 2. Umhängetasche von L. Credi | 3. Converse Sneaker | 4. Statement Sonnenbrille | 5. PAUL HEWITT Armband | 6. Ring mit Anker-Motiv | 7. Silberne Ohrringe

Im Mittelpunkt des Looks steht das gestreifte Baumwollkleid mit integriertem Schnürgürtel, der uns Schnuckertanten eine wunderschöne Wespentaillie zaubert. 😉 Die Converse Sneaker mit Lochmuster-Stickerei greifen nicht nur das Design des bestickten Saums des Kleides stilsicher auf, sondern sorgen für einen luftigen Tragekomfort während der heißen Monate.

Ob Cocktail schlürfend an der Copacabana oder inmitten der Wattwanderung auf Norderney, auf schöne Schmuckstücke wollen wir auch im Urlaub nicht verzichten. Und so gesellen sich das PAUL HEWITT Armband, der Ring mit Anker-Motiv (ebenfalls PAUL HEWITT) sowie die silbernen Statement-Ohrringe als kleine Accessoire-Komponeten des maritimen Outfits hinzu.

Die geräumige Umhängetasche mit Fransen-Element verstaut alle Habseligkeiten, die wir für den Strand und die anschließende Sightseeing-Tour benötigen. Noch schnell einen kleinen Zopf geflochten, der uns die lästigen Haarsträhnen aus dem Gesicht hält und die große Statement-Sonnenbrille aufgesetzt, schon befinden wir uns gedanklich direkt am Meer! Hört ihr schon die Wellen rauschen?

Dieses simple Outfit sorgt nicht nur für frischen Wind in euren Kleiderschränken, sondern bringt euch eurer Traumdestinationen Tag für Tag einen kleinen Schritt näher! Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Shoppen und Kofferpacken. 🙂

Eure Fee

Alle Kommentare

Kommentar schreiben