Senfgelb kombinieren: So kann jeder die Herbstfarbe stylen!

Dieses Jahr lautet das Motto: Gelb, Gelb, Gelb sind alle unsere Kleider!

Gelb ist DIE Trendfarbe 2018 und sollte in den nächsten Monaten in keinem Kleiderschrank fehlen. Wieso? Weil besonders die Nuance Senfgelb die ultimative Herbstfarbe ist und für einen Lichtblick in den dunkleren Monaten des Jahres sorgt. Aber Senfgelb kombinieren? Steht mir der Farbton überhaupt? Klare Antwort: Ja! Senfgelb kombinieren ist mit jedem Hautton möglich – es kommt nur darauf an, zu welchen Kleidungsstücken ihr greift. Styling Tipps für senfgelbe Outfits habe ich euch zusammengestellt und eines kann ich euch garantieren: In diesem Farbton steckt jede Menge Potenzial!

Mit diesen Tipps seid ihr vor einem Outfitfail sicher:

Trendfarbe 2018: Gelb!

Dieses Jahr sind wir im Gelbfieber! Durch seine unzähligen Nuancen ist Gelb ein richtiges Allround-Talent: Mit Zitronengelb lässt es uns strahlen, dezent leuchten können wir mit Pastellgelb oder uns richtig in den Vordergrund spielen mit kräftigen Schattierungen wie Sonnenblumengelb, Kanariengelb oder Safrangelb.

Aber mal ehrlich Mädels, Trendfarbe hin oder her: Es bringt nichts, wenn man nicht weiß, wie man sie richtig stylt. Und besonders mit Gelbtönen haben viele ihre Schwierigkeiten. Auch Senfgelb ist eine Highlightfarbe, die aus jedem Outfit hervorsticht – und genau deshalb fällt es direkt auf, wenn man sie nicht gut kombiniert hat. Aber keine Panik, mit ein paar einfachen Tricks kann jede von euch ein cooles Outfit mit Senfgelb kreieren!

Senfgelb – Wem steht’s?

Senfgelb peppt jeden Look auf! Doch Vorsicht: Bei der Wahl der Kleidungsstücke spielen euer Hautton und eure Haarfarbe eine große Rolle. Gelbtöne sind insbesondere bei helleren Hauttypen und blonden Haaren etwas problematischer – aber nicht unmöglich! Auch wenn ihr vom Teint her eher Schneewittchen als Pocahontas seid, müsst ihr Senfgelb nicht aus eurem Schrank verbannen. Wichtig beim Stylen ist nur, dass das Senfgelb nicht in direktem Kontakt zu eurem Gesicht steht, ansonsten lässt es den Teint schnell fahl wirken. Greift stattdessen lieber zu senfgelben Hosen oder Röcken und kombiniert diese mit einer neutraleren Farbe. Für einen Business Look ideal wäre beispielsweise eine graue Schluppenbluse zu einem senfgelben Rock.Senfgelb kombinieren

Deutlich leichter haben es alle mit einem dunkleren Teint: Für euch ist Senfgelb DIE Farbe. Olivfarbene Haut und dunkle Haare bilden einen wunderbaren Kontrast zum intensiven Senfgelb. Egal ob Bluse, Kleid oder Hose – Senfgelb steht euch einfach! Und das solltet ihr ruhig ausnutzen: Traut euch was und probiert es mal mit einem senfgelben Jumpsuit!

Senfgelb mit anderen Farben kombinieren

Was die Kombination mit anderen Farbtönen angeht, ist Senfgelb ein echter Allrounder! Egal ob ihr es farbenfroh liebt und Senfgelb mit knalligen Farben kombinieren möchtet oder Senfgelb eher als Highlight in ein dunkleres Outfit einbauen wollt – diese Farbe macht fast alles mit! Welche Farbtöne sich am besten eignen, um sie mit Senfgelb zu kombinieren, lest ihr hier:

Senfgelb kombinieren: Kontraste zu kräftigen Farben

Senfgelb liebt starke Kontraste und kann deshalb hervorragend mit anderen knalligen Farben kombiniert werden! Senfgelb und Blautöne ergeben immer ein gutes Match: Besonders beliebt ist die Kombination von Senfgelb und Kobaltblau. Wer etwas moderner aussehen möchte, dem empfehle ich, zu einer senfgelben Hose eine hellblaue Bluse zu tragen. Ein überraschend stylisches Outfit, das ihr so nicht an jeder Ecke sehen werdet!

Aber nicht nur Blautöne ziehen Senfgelb an: Auch Rot und Senfgelb ist eine vielversprechende Kombination! Bei Rottönen habt ihr wirklich die freie Auswahl: Senfgelb wirkt sowohl mit einem würzigen Paprikarot als auch mit einem eleganten Bordeauxrot stilvoll. Wem das noch nicht auffällig genug ist und wer richtig etwas wagen möchte, der kann Orange oder Kupfertönen zu Senfgelb kombinieren. Eine schöne Outfit Inspiration mit einem knallroten Mantel zu einem senfgelben Rock, seht ihr hier:

Wer es lieber sportlich mag, der kann den hippen Athleisure Look in Perfektion übrigens mit roten Trackpants zu einem senfgelben Oberteil erzielen!

Senfgelb kombinieren: Akzente zu dunklen Farben

Wenn ihr ein senfgelbes Kleidungsstück lieber als Highlight in euer Outfit einbauen wollt, könnt ihr es natürlich wunderbar mit gedeckten Farben wie Braun, Grau, Marineblau oder Tannengrün kombinieren.

Eine der beliebtesten Farbkombinationen ist Senfgelb mit Schwarz. Im Herbst immer ein Garant für einen guten Look und ganz einfach zu stylen: Mit einem senfgelben Oversize-Strickpullover habt ihr ein richtig tolles Statementpiece, zu dem ihr nur noch schwarze Jeans und Accessoires wie einen Hut oder eine Tasche kombinieren müsst. Schon ist der Look fertig. Wenige Teile, großer Effekt! Im Sommer solltet ihr jedoch darauf achten, es mit dem dunklen Farbton nicht zu übertreiben.

Senfgelbe Outfits für die Übergangszeit

Mit einer auffälligen Farbe wie Senfgelb könnt ihr eure Alltagslooks einfach, aber sehr effektiv aufpeppen. Ob als gestreifter Blazer, als Minirock oder Paperbag-Hose – Senfgelb ist ein Hingucker. Schon ein Teil in der stylischen Farbe reicht aus, um einen eher langweiligen Look in einen Highlightlook zu verwandeln. Senfgelb kann sowohl das i-Tüpfelchen auf einem komplett schwarzen Look sein als auch ein fantastischer Eyecatcher zu Jeans und T-Shirt. Wer es etwas mehr krachen lassen möchte, liegt mit senfgelben Plissee-Röcken voll im Trend!

Doch wie kombiniert man die herbstliche Farbe in schönen Outfits für die Übergangszeit, wenn es noch nicht richtig kalt, aber doch schon zu kühl für senfgelbe Boho-Kleider ist? Ganz einfach:

Ein auffälliger, senfgelber Cardigan hält euch warm, kann aber auch ausgezogen werden, wenn die Sonne mitspielt. Dazu bequeme Espadrilles und eine Basttasche als Erinnerung an den Sommer, schon habt ihr einen tollen Look für die ersten kühleren Tage 🙂

Herbstoutfits mit Senfgelb

Und irgendwann ist es soweit… Der Herbst ist da! Jetzt kann der Farbton Senfgelb endlich zeigen, was er kann. Perfekt abgestimmt auf das herabfallende Herbstlaub, bringt es einen tollen Farbtupfer in unsere Outfits. Auch wenn ihr Senfgelb bis jetzt vielleicht eher skeptisch gegenüber wart: Ich zeige euch, wie ihr Senfgelb am besten kombiniert und ich bin mir sicher, ihr werdet euch in die Looks verlieben!

Für die kalten Tage finde ich dieses Outfit besonders gelungen:

Senfgelber Strickpullover kombiniert mit einem dunklen Minirock und angesagten Overknees: Heiß!

Gemusterte Outfits mit Senfgelb

Ihr seht: Senfgelb kombinieren ist gar nicht so schwierig. Doch wie sieht es in Kombination mit Mustern aus? Ist machbar, aber eine Regel solltet ihr dabei unbedingt beachten: Auf keinen Fall zu Mustermix greifen! Senfgelb ist in Kombination mit kräftigen Blau- oder Rottönen oder einem tiefen Schwarz schon auffällig genug. Wenn ihr auch noch verschiedene Muster vermischt, mutet ihr den Augen eurer Mitmenschen doch etwas viel zu. Wie es richtig geht, zeige ich euch jetzt!

Senfgelbe Outfits mit Polka Dots kombinieren

Sie gehören zu den Trendmustern des Jahres und lassen jedes Outfit zu einer Punktlandung werden: Polka Dots! Besonders schön finde ich dieses Outfit, bei dem ein weißer Pulli mit den großen Punkten zu einem senfgelben Maxirock kombiniert wurde:

Das Pünktchenmuster und die senfgelbe Farbe setzen sich gegenseitig in Szene und machen den Look zu einem echten Hingucker! Dazu eine schöne Perlenkette und eine passende Tasche, schon seid ihr zweifellos gut angezogen 🙂

Senfgelbe Outfits mit Karomustern kombinieren

In diesem Herbst bleibt es kleinkariert: Karomuster wie Gingham, Glencheck und Tartan sind angesagt wie nie! Und karierte Muster lassen sich wunderbar mit dem auffälligen Senfgelb kombinieren, wie ihr hier sehen könnt:

Das Outfit ist das perfekte Beispiel für einen Casual-Schick-Look: Elegant durch die karierte Bluse und die senfgelbe Stoffhose, aber runtergetuned dank der lockeren Korbtasche. So könnt ihr sowohl ins Büro als auch zum After-Work-Cocktail gehen.

Senfgelbe Outfits mit Leomustern kombinieren

Es ist wieder soweit: Trends kommen und gehen – und jetzt ist das Leomuster an der Reihe, sein Comeback zu feiern. Diesen Herbst begegnet uns der animalische Print wieder überall: Auf Hosen, Kleidern, Taschen und sogar Schuhen. Doch übertreiben sollte man mit dem Muster in Kombination mit Senfgelb nicht. Daher rate ich euch, Senfgelb und Leomuster nur zurückhaltend zu kombinieren, indem ihr beispielsweise zu Sneakern oder einer Tasche mit dem Print greift:

Pullover und Tasche sind zusammen tolle Hingucker, ohne übertrieben zu wirken.

Senfgelbe Accessoires als Eyecatcher

Wer dem ganzen Gelbhype noch nicht traut und sich erstmal langsam an Senfgelb rantasten möchte, kann das am besten mit Accessoires umsetzen. Von Kopf bis Fuß sind senfgelbe Accessoires ein absoluter Blickfang. Die Brünetten unter euch können mit einem senfgelben Baker Boy Hat einen tollen Akzent setzen und Boho-Chic Looks damit perfektionieren.

Und welches Accessoire darf bei keiner Frau fehlen? Richtig, die Tasche! Senfgelbe Taschen gibt es im Moment in zahlreichen Shops, allen voran bei Mango. Ob als Clutch oder Umhängetasche – Senfgelb ist ein toller Farbtupfer. Alle Schuhsammlerinnen unter euch sollten ihren Schuhschrank auch dringend mit senfgelben Pumps, Sandaletten und Sneakern auffüllen. Zu einem schlichten schwarzen Outfit sorgen sie für einen echten Wow-Effekt!

Collage_SenfgelbeAccessoireneu2

Also Mädels, keine Ausreden mehr: Senfgelbe Accessoires peppen jedes Outfit auf und ziehen garantiert die Blicke auf sich.

Fazit

Mit Senfgelb kann dieses Jahr jeder beim Gelbfieber mitmachen. Die Brünetten unter euch dürfen diesen Trend auf keinen Fall verpassen! Und auch alle mit Porzellanteint sollten nicht mehr vor Senfgelb zurückschrecken. Wählt ein senfgelbes Unterteil zu einem neutralen Oberteil oder peppt euren Look mit knalligen Accessoires auf. Dann wird Senfgelb euch auch nicht blass aussehen lassen. Und für alle gilt: Bitte denkt daran, Mustermix zu vermeiden.

Senfgelb kombinieren gelingt jeder von euch, wenn ihr diese einfachen Tipps beherzigt. Also ab in die Online-Shops, im Filter nach Senfgelb suchen und los geht’s mit dem Farbenspiel!

Ich hoffe, meine Styling Tipps haben euch geholfen 🙂

Eure Fee

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

Alle Kommentare

Kommentar schreiben