Diese 7 Mode Basics müsst ihr unbedingt in eurem Kleiderschrank haben!

Diese 7 Mode Basics sind essentiell für eine gute Garderobe

Einen Schrank voll nichts zum Anziehen… Dieses Problem kennen wir doch alle, auch wenn der besagte Schrank für objektive Betrachter aus allen Nähten zu platzen droht. Woran das liegt? Viele coole Fashion Pieces sind einzeln ein Traum, lassen sich aber nicht immer gut miteinander kombinieren. Was dagegen hilft? In die richtigen Mode Basics zu investieren, die ihr überall zu stylen könnt!

Welche 7 Mode Basics euch auf keinen Fall fehlen dürfen, zeige ich euch hier:

Die 7 Mode Basics, die ihr unbedingt besitzen solltet:

Echte Styling Profis wissen: Ein Kleiderschrank ohne Mode Basics ist einfach nicht vollständig! Zeitlose Basic Kleidung ist wichtig, um mit ein paar wenigen Handgriffen immer gut gestylt zu sein. Und zusätzlich erspart ihr euch viele verzweifelte Stunden vor eurem Schrank, weil ihr mal wieder nicht wisst, was ihr wie wozu anziehen sollt. Welche die absoluten Klassiker unter den Mode Basics sind? Diese 7 Modelle braucht ihr unbedingt:

1. Die klassische Blue Jeans

Hip teens do wear blue jeans! Denn eine klassische Jeans passt immer: Im Alltag, zu Business Outfits oder zum Ausgehen. Ob für den Alltagslook mit einem süßen Oberteil, zu einer schicken Bluse und mit Kitten Heels für den perfekten Business Look oder cool kombiniert mit einem Vinyl Oberteil für den nächsten Besuch in eurer Lieblingsbar – Eine gut sitzende Jeans könnt ihr zu jedem Anlass passend kombinieren.

2. Das weiße T-Shirt

„Blue jeans, white shirt: Walked into the room, you know you make my eyes burn“ – Wenn Lana del Rey das so beschreibt, kann man doch nur direkt seinen Lieblingsonlineshop besuchen und sich ein neues weißes T-Shirt zu seiner Blue Jeans kaufen, oder? Ein weißes T-Shirt ohne Schnick Schnack klingt vielleicht erstmal langweilig, aber die Kombination macht es! Wer auffällige Jacken oder Hosen liebt, der wird ein schlichtes weißes T-Shirt auf jeden Fall zu schätzen wissen. Auch zu angesagten Plisseeröcken und unter schicken Blazern macht sich ein weißes T-Shirt immer gut.

Ob mit kurzen oder längeren Ärmeln, mit Rundhals- oder V-Ausschnitt – den Schnitt eures weißen T-Shirt könnt ihr ganz nach eurem persönlichen Geschmack auswählen. Wichtig: Achtet auf die Qualität eures T-Shirts und investiert lieber ein paar Euro mehr, bevor ein zu dünner Stoff euer Outfit wirklich günstig aussehen lässt.

3. Die schwarze Lederjacke

Warum eine schwarze Lederjacke eins der wichtigsten Mode Basics überhaupt ist? Weil sie jedem Outfit einen wahnsinnig coolen Touch verleiht! Und das gilt für Denim Styles genauso wie für romantische Looks mit Tüllrock. Ein Outfit mit einer schwarzen Lederjacke kann gar nicht langweilig aussehen!

Eine echte Lederjacke ist zwar erstmal eine größere Investition, aber euer Look wird es euch danken. Kunstleder ist natürlich auch immer eine Option, solange die Verarbeitung stimmt.

4. Weiße Turnschuhe

Weiße Sneakers sind einfach total vielfältig und haben sich damit absolut zu Recht einen Platz in diesem Ranking gesichert. Weiße Sneakers zu kombinieren ist mit den richtigen Styling Tipps ganz leicht und für jeden Typ ist garantiert die perfekte Lösung dabei.

Übrigens: Weiße Turnschuhe wirken erst dann richtig gut, wenn sie auch wirklich strahlend weiß sind, also immer schön sauber machen! 😉

5. Das kleine Schwarze

Oh Mädels, was haben uns Stilikonen wie Audrey Hepburn gelehrt? Richtig: Das kleine Schwarze passt immer! Es ist DAS Kleid für jeden Anlass, mit dem ihr einfach nie falsch angezogen seid. Ihr seid auf eine Feier eingeladen und wisst nicht, wie schick oder leger der Dresscode ist? Greift zu einem kurzen schwarzen Kleid, denn damit seid ihr auf der sicheren Seite. Um den Look nicht zu schick wirken zu lassen, könnt ihr dazu super eine coole Lederjacke kombinieren.

Euch fehlt dieses wichtige Mode Basic noch? Dann solltet ihr euch unbedingt schnell ein schönes Modell aussuchen.

6. Der Blazer

Spießig war gestern! Ein gut sitzender Blazer wertet jeden Look auf und muss deshalb definitiv in eurem Kleiderschrank zu finden sein. Um als Mode Basic durchzugehen, sollte euer Blazer allerdings in einer neutralen Farbe sein: In Erdtönen, in Pastellfarben oder auch in einem schönen Grau – Es muss nicht immer Schwarz sein! Wie ihr einen schönen Blazer in euren Casual Look integrieren könnt, seht ihr:

Alles andere als langweilig, oder?

Wichtig für einen guten Look: Die richtige Passform. Euer Blazer sollte mit der Schulterpartie abschließen und die Ärmel genau bis zum Handgelenk reichen. Dann steht eurem schönen Blazer Look nichts mehr im Weg.

7. Der beige Trenchcoat

„Why won’t you wear your new trenchcoat?“ Das fragten schon die Strokes im Jahr 2001 und ihre Frage ist bis heute absolut berechtigt! Der klassische beige Trenchcoat ist für schöne Übergangslooks im Frühling und Herbst absolut unerlässlich! Der Allrounder lässt sich super stylen und wertet jedes Outfit auf.

Ob für einen coolen Layering Look mit Bluse, Blazer und Trenchcoat darüber oder lässig zu weißen Turnschuhen: Der zeitlose leichte Mantel ist das i-Tüpfelchen auf jedem Outfit und lässt sich immer wieder neu kombinieren.

Fazit: Die 7 wichtigsten Mode Basics

Mit diesen 7 Mode Basics habt ihr eine gute Grundlage für tolle Outfits, die ihr immer wieder neu kombinieren könnt.

Also ran an die Teile und los geht’s mit dem Styling! 🙂

Eure Fee

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

Alle Kommentare

Kommentar schreiben