Langanhaltender Golden Glow - und das alles ohne Sonne: die besten Selbstbräuner!

Tja, das war’s wohl erst mal mit den sonnigen Zeiten! Keine Sonne, keine Wärme, keine gute Laune und vor allem keine schön gebräunte Haut! So nervig! Da hatte man doch gerade noch die Hoffnung, dass man vor dem ersehnten Sommerurlaub ein wenig Sonne und Bräune tanken kann und schon spielt das Wetter wieder mal nicht mit! Aber wie ein weißer Spargel in den Urlaub fliegen? Ne! Auf gar keinen Fall! Während die einen sich lieber unter die schädliche Sonnenbank legen, gibt es auch noch eine viel gesündere Variante, um sich einen tollen Golden Glow Teint zu zaubern: mit dem perfekten Selbstbräuner! Oh ja, – Selbstbräuner sind wirklich der Hammer. Mittlerweile gibt es aber eine Riesen-Auswahl! Darunter sind leider auch ein paar Flops, die statt einem tollen braunen Teint, eher einem Karotten-Ton gleichen.

Deswegen habe ich mich für euch auf die Suche nach DEM perfekten Selbstbräuner gemacht und bin hier und da fündig geworden 🙂

Wichtige Infos vorab:

Vor jeder Selbstbräunernutzung solltet Ihr euren Körper ordentlich peelen. Dann sind alle Hautschnuppen entfernt und somit ist das Auftragen wesentlich einfach. Am besten beginnt Ihr wirklich immer mit euren Händen, Ellbogen, Knien und Füßen, bevor Ihr den Selbstbräuner auf den restlichen Partien eures Körpers anwendet. Grundsätzlich wird beim Auftragen immer ein passender Applikator/Schwamm etc. empfohlen. Diese unterscheiden sich aber von Produkt zu Produkt. Ihr solltet zu Sicherheit immer Feuchtigkeitscreme und ein Peeling in der Nähe haben, denn falls tatsächlich die ein oder andere Stelle eher fleckig oder zu dunkel wird, solltet Ihr mit dem Peeling die Stellen korrigieren. Die Feuchtigkeitspflege sorgt weiterhin dafür, dass eure Haut nicht austrocknet! (Solltet Ihr also weiterhin immer nutzen!)

Und nun kommen die besten Selbstbräuner !

1. St. Tropez – Selbstbräunungsschaum

Das St. Tropez Bronzing Mousse trifft auf positiven Zuspruch! Es ist sehr leicht anwendbar, zieht schnell ein und sorgt für eine gleichmäßige Bräune. Ihr könnt übrigens selbst entscheiden, wie stark eure Bräune sein soll. Dementsprechend müsst Ihr entweder mehrere Schichten oder weniger auftragen. Laut meiner Recherche wirkt dieser Selbstbräuner von St. Tropez in einer Stunde vollständig ein und sieht dank Intelligent-Shade-Komplex ganz natürlich aus. Allerdings – und das ist meist bei allen Selbstbräunern müsst Ihr öfter euren Teint auffrischen! Sprich: mehrmals im Monat auftragen!

2. Lancôme Flash Bronzer Gel Visage – Selbstbräunungsgel

 

Lancôme Bronzer Gel – Perfekt für das Gesicht! Von insgesamt 28 Bewertungen sind 25 davon überzeugt, dass dieses Produkt 5 Sterne verdient! Na wenn das nicht überzeugend ist. Die Anwendung ist kinderleicht: Vorab müsst ihr natürlich auch wieder euer Gesicht peelen, bevor ihr mit der Anwendung beginnt. Danach könnt ihr das Gel einmassieren. Absolut easy! Die meisten Nutzerinnen schwärmen von dem angenehmen Duft! Durch die Gel-Textur zieht der Selbstbräuner auch viel besser ein! 🙂

3. Académie Bronze’Express Lotion – Selbstbräunungslotion

Dieser Selbstbräuner von Académie scheint der absolute Wahnsinn zu sein! 147 mal gab es 5 Sterne! Der Vorteil zu den bisherigen: man sieht das Bräungsergebnis wirklich SOFORT! Während ihr also den Selbstbräuner auftragt, seht ihr schon, wo ihr schon wart und wie intensiv die Bräune bisher ist.  Natürlich entdeckt ihr auch so viel besser Flecken, falls ihr den Selbstbräuner nicht ideal verteilt habt!

4. COMODYNES – Selbstbräunungstuch

Wer keine Creme, Spray oder ein Gel möchte, kann auch zu Tüchern greifen. Die Selbstbräunungstücher für Gesicht und Körper verleihen eine natürliche und gleichmäßige Bräunung bereits 3 Stunden nach der Anwendung. Sie sind einzeln verpackt und besonders praktisch zum Mitnehmen auf Reisen. Die Packung enthält insgesamt 8 Tücher. Vor allem für das Gesicht sollen die Tücher wirklich empfehlenswert sein! Für alle, die sich an einen Selbstbräuner vorsichtig rantesten möchten, sind die Tücher bestimmt die beste Alternative!

Solange die Sonne nicht mitspielt, sind Selbstbräuner wirklich klasse! Ein leichter Glow wirkt meistens auch gesünder und schenkt dem Hautbild einen tollen Teint! Greift lieber zu alternativen Produkten wie Selbstbräunern, bevor ihr eurer Haut im Sonnenstudio schadet.

Habt ihr einen Lieblings-Selbstbräuner, den ihr absolut empfehlen könnt?

Eure Fee

Alle Kommentare

Kommentar schreiben