Mit dem Bralette Trend geht's im Herbst drunter und drüber!

Bequem und sexy: Darum lieben wir den Bralette Trend!

Er blitzt hier und da verführerisch unter einer Spitzenbluse oder einem transparenten Kleid hervor, ohne jemals zu aufdringlich zu sein: Das Bralette! Es ist und bleibt einfach die beste Alternative zum BH und diesen Herbst lernen wir den Bralette Trend auch mal von einer anderen Seite kennen: Es wird jetzt über der Kleidung getragen! Ich verrate euch, wie ihr das Bralette am besten stylt und welcher Star den Trend mal wieder ins Rollen gebracht hat.

Was ist ein Bralette?

Ein Bralette ist ein „weicher“ BH ohne gepolsterte Cups und Bügel und wird aus hauchzarten Stoffen wie Spitze oder Mesh gefertigt. Dadurch liegen Bralettes gut auf der Haut auf und machen sich kaum bemerkbar. Die schmalen Riemchenträger sind häufig in Triangelform, sodass sie auch bei einer größeren Oberweite einen guten Halt gewährleisten. Das Bralette ist foglich eine Mischung aus einem Bustier und einem Soft-BH: Hoher Tragekomfort ist bei dieser schönen Alternative zum BH garantiert.

Das Besondere am Bralette: Im Gegensatz zu anderer Unterwäsche ist das Bralette dafür gedacht, dass man ihn sieht! Ein bisschen Spitze hier, ein bisschen Spitze da… Das Bralette verleiht euren Outfits ganz dezent das gewisse Etwas ohne zu aufdringlich zu wirken.

Styling Tipps: Wie trägt man Bralettes?

Bequem und sexy sind Bralettes auf jeden Fall, doch wie kann man Bralettes kombinieren ohne zu freizügig zu erscheinen? Das zeige ich euch am besten in Form von schönen Outfit Inspirationen, denn Bralettes sind vielseitig: Sie passen unter Strickpullover genauso gut wie unter Off-Shoulder Blusen, T-Shirts mit V-Ausschnitt oder mit ein bisschen Mut auch unter einem Blazer. Hauptsache, der Stoff blitzt ein bisschen hervor!

Wie ihr Bralettes sowohl sexy als auch sportlich kombinieren könnt, zeige ich euch jetzt in meinen Styling Tipps für das Bralette.

Bralette Trend: Sexy Looks

Den Bralette Trend gibt es schon länger, besonders beliebt ist er bei den Fans des leichten Bohemian Styles. Auf Festivals wie dem Coachella gehört ein Bralette aus Spitze definitiv zu den Must-haves! Und das vollkommen zu Recht: Zarte Bralettes aus Spitze verleihen unserer Oberweite eine besonders schöne Form und Kontur. Ihr wollt mal ein etwas anderes Festival Outfit? Dann kombiniert einen Bralette aus Spitze zu einer kurzen Latzhose aus Denim:

Bralettes lassen sich aber auch im Herbst und Winter gut stylen. Mir gefällt die Variante Grober Strickpullover + Bralette aus Spitze besonders gut. Der Pullover sorgt für die nötige Wärme in den kalten Jahreszeiten, doch durch den hervorblitzenden Bralette bekommt das ganze trotzdem eine Spur Sexyness, ohne dass man bei eisigen Temperaturen zu viel Haut preisgeben muss:

Ob mit Denim oder Strick: Bralettes sind heiß!

Bralette und Athleisure Looks

Bequeme Bralettes gibt es auch in der sportlichen Variante – Stichwort Calvin Klein. Sportliche Bralettes aus Baumwolle oder Stretch sind wie gemacht für den Athleisure Trend. Hier habe ich mal eine Outfit Inspiration für die etwas Mutigeren unter euch, denn er verbindet die Trends Bralette, Athleisure und Vinyl on fleek:

Obwohl es das kleinste Teil des ganzen Looks ist, fällt der knallrote Bralette trotz starker Konkurrenz durch die Vinylhose und den Fake fur-Mantel direkt ins Auge!

Der sportliche Bralette-Look ist übrigens auch bei den Stars sehr beliebt: Gigi Hadid liebt den Style so sehr, dass sie regelmäßig auf Instagram postet, wie sie mit ihrem Bralette sogar schlafen geht.

Bralette Trend 2018: Drüber statt drunter!

Wetten, dass ihr mit diesem Trend für den Herbst/Winter 2018 nicht gerechnet habt? Den Bralette tragen wir in der kommenden Saison nicht nur neckisch unter Tops, sondern auch darüber!

Und wer hat das Ganze mal wieder vorgemacht? Natürlich Kendall Jenner! Für ihren Ausgehlook kombiniert sie ihr schwarzes Spitzenbralette einfach über ein weißes Crop Top und tunt den Look mit einer Destroyed Jeans herunter:

Ganz mutige Fashion Girls tragen Bralettes auch im Alltag über Blusen. Mit Trackpants und Mules kombiniert, ergibt das ein richtig stylisches Outfit:

Also Ladies, wer von euch traut sich, den Unterwäschetrend Bralette über dem eigentlichen Outfit zu tragen?

Wo kann man den Bralette Trend shoppen?

Outfits mit hervorblitzenden Bralettes sind soo schön und sexy, findet ihr nicht auch? Besonders angetan hat es mir die Kombination Strickpullover + Bralette für den Herbst. Wo ihr schöne Modelle shoppen könnt? In diesem Shop habe ich wirklich tolle und vor allem unterschiedliche Bralettes gefunden. Ob verführerisch mit schwarzer oder weißer Spitze oder die sportlichen Varianten von Calvin Klein – hier ist bestimmt mindestens ein Modell für euch dabei!

Ein letzter Shoppingtipp: Bralettes sind wie gemacht für Frauen mit A oder B-Cup, aber auch Frauen mit größerer Oberweite können Bralettes tragen. Achtet nur darauf, dass ihr Träger in der Triangelform wählt, dann bietet euch auch ein zarter Bralette genügend Halt.

Fazit

Ob sportlich oder subtil sexy: Das Bralette lässt sich auf unterschiedliche Weisen tragen und ist für uns Frauen eine echte Wohltat im Gegensatz zu Bügel-BHs. Also Mädels, das Bralette liegt diesen Herbst/Winter absolut im Trend und gehört somit auch in eure Kleiderschränke!

Eure Fee

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

Alle Kommentare

Kommentar schreiben