#free the nipple

Boob Shirts: Der gewagteste Modetrend des Jahres!

Boob Shirts – all eyes on us!

Mädels, ich habe mich für euch mal wieder auf die Jagd nach den angesagtesten Modetrends des Jahres gemacht und bin fündig geworden! Denn diese Must-haves dürft ihr euch 2018 nicht entgehen lassen: Boob Shirts! Bitte was? Jaa, richtig gelesen: Wir ziehen blank – oder tun jedenfalls so. Dieses Jahr sind Brüste eins der beliebtesten Motive auf dem klassischen weißen T-Shirt, aber auch mit unserem Lieblingsessen und süßen Prints lenken wir die Aufmerksamkeit gekonnt auf unsere Oberweite.

Was hinter dem Trend steckt und welche ausgefallenen Modelle es gibt, zeige ich euch brandaktuell hier:

BoobShirts17rand

Boob Shirts: Der Sommertrend 2018

Das Modejahr 2018 ist eindeutig geprägt von ungewöhnlichen Modetrends: Nach den Comebacks von Bauchtaschen und Bodys, dem Einzug von Vinyl in unsere Kleiderschränke und gewagten Outfits mit transparenter Mode kommen jetzt die Boob Shirts.

Statementshirts sind dieses Jahr begehrt wie nie unter den Fashiongirls, aber wer nicht mit den Logos großer Designer auf der Brust rumlaufen möchte, der sollte sich unbedingt mal die Boob Shirt-Modelle ansehen. Bei diesem Modetrend kann sich jeder austoben: Vom klassischen Boob Shirt bei dem die Brüste einfach auf das Oberteil gemalt sind bis hin zu fruchtigen Leckereien auf unseren Nippeln ist dieses Jahr alles möglich.

Das It-Shirt 2018

Der Hashtag #freethenipple ging um die Welt und entfachte einen medialen Aufstand gegen die Unternehmenspolitik unseres liebsten Social-Media-Kanals Instagram. Denn dort ist die weibliche Oberweite zwar gerne gesehen – jedoch nicht die naturgemäß dazugehörigen Nippel. Doch dieses Jahr wird Instagram damit fast schon überschwemmt – und zwar auf den angesagten Boob Shirts! So kann frau bei ihren OOTDs die strengen Richtlinien austricksen und nebenbei die Blicke auf ihr Dekolleté lenken. Wie lässig das besonders zu Shorts und Destroyed Jeans wirkt, seht ihr hier:

Collage_Boobs

Alle Modelle erhältlich bei Etsy.

Ich bin mir sicher, dass bei dieser Auswahl für jeden Humor etwas dabei ist ?

Boob Shirts für freche Früchtchen

Besonders seit es endlich warm draußen ist, sieht man sie auch auf den Straßen überall: T-Shirts mit Prints – und zwar mitten auf den Nippeln! Für alle, die den Boob Shirts Trend nicht ganz so provokant angehen wollen, gibt es viele süße und freche Alternativen! Ob Zitronen, Wassermelonen oder die begehrte Avocado: Erlaubt ist, was gefällt! Meine Favoriten möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, da ist bestimmt auch das passende Früchtchen für euch dabei:

Collage_Boobfruchtneu

Boob Shirts: Das richtige Motiv für jeden!

Bei so einem großen Hype lassen sich die Designer natürlich noch mehr einfallen: Neben Brüsten und Obst gibt es noch viele weitere Motive. Von sommerlichen Muscheln und romantischen Rosen über knallbunte Donuts und Regenbögen bis hin zu Tigerköpfen und Pizzastücken könnt ihr eure Oberweite dieses Jahr wirklich mit allem schmücken. Ich bin gespannt, wofür ihr euch entscheidet!Boob Shirts Trend

Wo kann man Boobs Shirts online shoppen?

Ausgefallene Boob Shirts gibt es in vielen kleineren Online Shops zu kaufen. Besonders beliebt ist das französische Modelabel Tits Up, hinter dem sich deutsche Shops wie der von CZY allerdings nicht verstecken müssen. Wer nicht nur auf Logos, sondern auch auf die passenden Botschaften dazu setzen möchte, der ist bei dem veganen Label Sassy Spud an der richtigen Adresse.

Wer alle coolen Motive auf einen Blick sehen möchte, der findet die wohl größte Auswahl allerdings bei Etsy. Klassische Boob Shirts, freche Früchtchen und Regenbögen gibt es hier en masse!

Fazit

Mit dem Boob Shirts Trend fallt ihr garantiert auf – und sorgt gleichzeitig auch für den ein oder anderen Schmunzler ? Also ran an die Donuts und Avocados, Shorts dazu und los geht’s mit dem Sommer!

Eure Fee

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

 

Alle Kommentare

Kommentar schreiben