Yay or Nay?

Euer Sommerbegleiter 2019 – Anglerhüte sind jetzt total im Trend!

Was, öde Anglerhüte sind jetzt trendy?

Ja, genau! 2019 feiert neben Batik-Kleidung und Bauchtaschen auch dieses Mode-Highlight der späten 80er und 90er ein großes Fashion-Comeback! Vor kurzem noch verlacht als Accessoire, das einen Tennissocken-Sandalen-Look perfekt machte, hat sich das Image der Anglerhüte in den letzten Jahren völlig gewandelt. Sportlich und hip runden sie heute coole Streetstyles ab und können euch richtig kombiniert sogar beim Ausgehen begleiten!

Styling Tipps für Anglerhüte – Der Trend schön umgesetzt!

Nostalgie im Kleiderschrank ist dieses Jahr ja absolut nichts Neues. Unsere Mütter hatten also doch recht, als sie uns einbläuten, dass alle Fashion-Trends wieder kommen! Trotzdem waren die Lieblingsteile der Kindheit in unseren Teenagerjahren total out und mussten gehen. Schade, aber nicht dramatisch!

Die Geschichte der Anglerhüte ist lang. Vor über 100 Jahren wurden sie, wie der Name schon erahnen lässt, für Fischer und Farmer erfunden. Daher auch das simple Design, das sich bis heute durchgesetzt hat. Anfänglich sollten sie nur platzsparend und funktional sein. Doch in den 1980ern hatten die Bucket Hats ihren Durchbruch als Fashion-Piece und wurden vor allem in der Hip Hop Szene getragen. Dennoch verband man den simplen Style der Anglerhüte nie wirklich mit Coolness. Weder im Bereich High-Fashion noch Streewear konnten sie sich als Mode-Klassiker etablieren und verschwanden in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr. In den 1990ern sogar noch von Superstars wie Tyra Banks oder Will Smith gestylt, wurden sie in den 2000ern fast nur noch von Kindern oder eben von Anglern getragen.

Womit wir zu heute kommen, denn derzeit erfinden sich Anglerhüte vollkommen neu. Nicht nur unter Influencern sind sie beliebt, sie haben es auch auf die ganz großen Laufstege geschafft. Mittlerweile sieht man Bucket Hats so gut wie überall als schickes Accessoire in allen Farben und Materialien!

Anglerhüte als Alltags-Must-Have

Wer die coolen Hüte zum Alltagsoutfit stylen möchte, dem sind keine Grenzen gesetzt. Die Bucket Hats gibt es in allen möglichen Farben und Mustern. Also könnt ihr, egal ob ihr gerne auffallt oder lieber ein bisschen dezenter unterwegs seid, immer zum Anglerhut greifen.

Ganz einfach lassen sich Anglerhüte mit weiteren 90s Trends zu einem lässigen Look kombinieren: Weite Jeans plus Oversize Shirt und weiße Sneaker. Fertig ist das absolute Trendoutfit!

Im Sommer bieten sich besonders helle Farben an. Daher könnt ihr im all white Outfit mit dem coolen gemusterten Anglerhut noch richtig einen draufsetzen!

Wer farbenfrohe Looks bevorzugt, ist hier genau richtig. Ein einfarbiger Bucket Hat beispielsweise macht den Colour-Block Style perfekt!

Ausgehen im Bucket Hat

Das sind die up to date Stylemöglichkeiten, von denen ich zuvor gesprochen habe. Streetstyle-Elemente in die Abengarderobe aufzunehmen ist 2019 kein Fauxpas mehr, sondern ein willkommenes Wagnis. Also warum nicht Anglerhüte richtig stylen, sodass sie euer Outfit richtig aufpeppen?

Dieses hochwertige geflochtene Modell geht sowohl zu einer Blusen-Hosen-Kombi als auch zu einem Kleid bei jeder Festlichkeit als Top-Accessoire durch!

Ein wenig geschäftlicher wird es bei dieser Zusammenstellung eines schwarzen Anglerhuts mit dunkler Bluse, Hose und grauem Mantel. Dennoch ist der ausgefallene Hut auch hier ein gekonnt platzierter Hingucker!

Anglerhut als Strandhut

Sommer, Sonne, Sonnenbrand! Das muss nicht sein. Versaut euch mit einem Sonnenbrand oder -stich nicht den wohlverdienten Urlaub. Wer jetzt zum Schlapphut greifen möchte, liegt dieses Jahr trendmäßig leider daneben. Denn die praktischen Anglerhüte dominieren 2019 auch den Strand!

Selbst wenn ihr keine Beach-Bag dabei habt, Bucket Hats könnt ihr im Gegensatz zu seinem großen Bruder, dem Schlapphut, wirklich überall verstauen. Außerdem: Ein cooles Print Modell peppt einen einfarbigen Badelook auch noch richtig cool auf!

Wer am Strand nicht so gern auf Baumwolle setzt, kann sich schöne Anglerhüte in Bast oder Stroh zulegen. Mit dem klassischen Flechtmuster der Materialien toppt der Bucket Hat jedes Outfit ganz unauffälig!

Abenteuerlich: Anglerhüte in unterschiedlichsten Textilien 

Eine kleine Übersicht weiterer Möglichkeiten die It-Pieces zu stylen. Denn Anglerhüte gibt es schon lange nicht mehr nur in Baumwolle wie noch vor über 100 Jahren. Geflochtene Modelle aus Naturmaterialien habt ihr ja schon kennengelernt. Doch im Folgenden findet ihr noch viel mehr:

Denim Anglerhüte

Wenn etwas im Trend liegt, dann gibt es das ebenso wie aus anderen Materialien natürlich in Denim. So ergeht es auch den Bucket Hats. Obwohl Jeans auf Jeans eigentlich ein absolutes No-Go ist, können Denim-Anglerhüte im richtigen Farbton sogar zur Jeanshose oder -jacke kombiniert werden!

Echt mutig und total gelungen! Ein Denim Eyecatcher Outfit featuring Bucket Hat.

Transparente Trendhüte!

Jap, ihr habt richtig gelesen. Nicht nur als Sonnenhut dürfen Anglerhüte designt werden. Auch bei Regen gibt es eine Bucket Hat Lösung. Vom nun verstorbenen King Karl wurden die transparenten Hüte auf den Laufsteg von Chanel losgelassen. Übrigens blieb es nicht beim Runway Look von Lagerfeld: Heute kann man die transparenten Regenhüte als trendy Streetstyle sehen!

So werdet ihr sicher nicht nass! Klassisch gestylt mit Jeans und Bomberjacke sind die durchsichtigen Anglerhüte das i-Tüpfelchen des Streetwear-Outfits!

Anglerhüte aus weichen Materialien

Last but not least: Die wahrscheinlich kuscheligste Ausführung des Bucket Hats. Weich und fluffig präsentieren sich diese Modelle. Hätten sie keine Krempe würden die Anglerhüte einen möglicherweise an die Cloche der 1920er-Jahre erinnern. Infolgedessen sind sie unglaublich vielseitig kombinierbar.

Die soften Farben verbinden sich mit dem weichen Textil perfekt zu einem wunderschönen Look, der wohl jeden auf Wolke 7 schweben lässt!

Wo ihr eure Anglerhüte shoppen könnt!

War der Anglerhut eines der Dinge, die in euren Teens ausgemustert wurden? Nichtsdestotrotz wollt ihr bei seinem Revival 2019 dabei sein? Dann shoppt coole Modelle in unterschiedlichen Farben und Textilien. Für alle Bucket Hat Beginner lohnt es sich auch mal im Sale zu stöbern, denn für die Trendhüte, vor allem der bekannteren Marken, muss man teilweise tief in die Tasche greifen. Los geht’s, stöbert durch die vielseitige Auswahl der Online-Shops, die ich euch herausgesucht habe!

Bucket Hats

Fazit

Anglerhüte sind offensichtlich kein klassisches Fashion-Highlight, doch sie sind es allemal wert zu einem gestylt zu werden. Schließlich sind sie einfach super praktisch und richtig in Szene gesetzt ein sportliches Streetwear-Piece, welches genau in unsere heutige Modewelt passt! Ungeachtet des simplen Looks, über den man streiten mag, lässt sich die Vielseitigkeit der Hüte nicht leugnen. Statt eines Bad Hair Days ist es Anglerhut Tag, Regen und Sonne halten sie euch zudem auch noch fern.

Absolute All-Arounder oder besser gesagt ein Must-have sind diese ulkigen Trend-Pieces!

Eure Fee

Weitere Artikel, die euch interessieren werden:

Alle Kommentare

Kommentar schreiben