Flared Jeans: Der Jeans Guide zur hippen Schlaghose

Unter einer klassischen Skinny Jeans oder einer zerrissenen Destroyed Jeans können wir uns ja alle etwas vorstellen – doch was ist eigentlich eine Flared Jeans? Dieser Frage gehen wir doch mal nach! Lest hier, was eine Flared Jeans ist, wie man eine Flared Jeans trägt und wo man die schönsten Modelle zum Nachstylen kaufen kann.

Was ist eine Flared Jeans?

Habt ihr den Begriff Flared Jeans in letzter Zeit auch häufiger gehört und euch jedes Mal gefragt „Was ist bloß eine Flared Jeans?“ Die Antwort ist ganz einfach: Bei einer Flared Jeans handelt es sich um die gute alte Schlaghose! „Flared“ bedeutet übersetzt so viel wie „ausgestellt sein“ – und genau das macht den Hosenschnitt auch so unverkennbar. Eine Flared Jeans ist obenrum eng anliegend und hat ab dem Knie abwärts weit ausgestellte Hosenbeine. Das Lieblingsmodell aus den 1960er und 70er-Jahren ist 2018 wieder auf dem Vormarsch. Je weiter ausgestellt, desto besser! Allerdings gibt es auch zurückhaltende Modelle, bei denen der Schlag nicht ganz so extrem ausfällt.

Die Flared Jeans ist natürlich in verschiedenen Waschungen erhältlich: Vom klassischen Jeansblau über schlicht Schwarz bis hin zu ausgewaschenen Modellen. Auch beim Schnitt kann sich jeder die für seine Figur vorteilhafteste Variante auswählen: Schlaghosen sind sowohl in High Waist als auch in Skinny erhältlich. Im Sommer ist die an den Beinen verkürzte Cropped Version ideal.

Die Flared Jeans auf einen Blick:

  • oben eng anliegend
  • weit ausgestelltes Bein
  • oftmals verkürztes Hosenbein

Flared Jeans kombinieren – So trägt man sie richtig

Flared Jeans waren schon zu Woodstock-Zeiten beliebt, allerdings sind sie ab den 1980er-Jahren etwas in der Versenkung verschwunden. Jetzt feiern sie in neuem Gewand ihr großes Revival! Die neue It-Jeans, die Skinny Flared Jeans, zeichnet sich durch ihren schmaleren, eleganteren Schnitt aus. Beliebt sind aktuell außerdem die Cropped Flared Jeans und die High Waist-Version der Schlaghose.

Schlaghosen sind absolute Figurschmeichler, weil sie unsere Beine schier endlos erscheinen lassen. Was ihr beim Styling von Flared Jeans jedoch generell beachten solltet ist, dass euer Oberteil nicht zu weit ausfällt, sonst erzielt ihr genau den gegenteiligen Effekt und seht optisch gestaucht aus. Außerdem sollte euer Oberteil nicht zu lang sein, insbesondere in Kombination mit der verkürzten Cropped Flared Jeans, weil sonst eure Proportionen nicht mehr stimmig erscheinen.

Skinny Flared Jeans kombinieren

Zu Woodstock-Zeiten war die Schlaghose lang und weit, heute ist sie schmaler geschnitten und hört auf den Namen „Skinny Flared Jeans“. Wer diesen Hosenschnitt zurück ins Rampenlicht gebracht hat? Keine Geringere als Stilikone Victoria Beckham herself!

Dank ihres eleganten Schnitts ist die Denim Hose vielfältig einsetzbar: Sie passt durch den Jeansstoff natürlich perfekt zu jedem Casual Outfit, aber auch in unsere Business Looks können wir sie mittlerweile problemlos einbauen.

Im Alltag sind kurze Oberteile wie Crop Tops empfehlenswert, aber auch mit etwas längeren, taillierten Oberteilen macht ihr eine gute Figur. Im Büro empfehle ich euch fließende Blusen, nur auf auf weite Trompetenärmel solltet ihr in diesem Fall verzichten. Oben und unten weit ist keine vorteilhafte Kombination.

Wie es richtig geht, seht ihr am Beispiel von Victoria Beckham, die ihre Schlaghose mit einer gemusterten, taillierten Bluse kombiniert hat:

**

So gestylt könnt ihr die Schlaghose sogar im Büro tragen!

Aber die Hippie-Hose kann noch mehr und sogar richtig rockig rüberkommen. Kombiniert eine helle Skinny Flared Jeans mit einem schwarzen Top, einer richtig coolen Lederjacke und schwarzen Mules und schon ist der Schlaghosen-Look sogar edgy genug für euren nächsten Barbesuch:

**

Do’s für Skinny Flared Jeans:

  • kurze, enganliegende Oberteile
  • hohe Schuhe wie Wedges, Stiefeletten oder High Heels

Don’ts für Skinny Flared Jeans:

  • zu weit ausgestellte Oberteile
  • zu klobige Schuhe wie Dad Sneakers

Boho Outfits mit Flared Jeans kombinieren

Die Schlaghose wurde während der Hippie-Bewegungen in den 1960er und 70er-Jahren gehypt. Und auch diesen Sommer ist Boho Chic eine der beliebtesten Stilrichtungen auf Instagram und Pinterest. Also traut euch ruhig an die Kombination von Schlaghosen und Boho-Elementen ran, hier könnt ihr so gut wie nichts falsch machen!

Den Boho Chic mit der schmal geschnittenen Schlaghose neu zu interpretieren gelingt am besten mit gehäkelten Crop Tops oder Wickeltops. Richtig auffallen könnt ihr mit gemusterten Schlaghosen wie dieser hier:

**

Um das Outfit im Boho Chic abzurunden, fehlen noch die passenden Accessoires. Beliebt sind dieses Jahr Basttaschen, die jedem Look einen Hauch von Sommer verleihen. Dazu ein Messy Bun, eine runde Sonnenbrille und der passende Schmuck. Zum Boho Chic gehört Schmuck – und zwar viel! Geizt nicht mit Armbändern, großen Ohrringen und langen Coin Necklaces!

Do’s für Boho Outfits mit Flared Jeans:

  • Gehäkelte Crop Tops, Wickeltops
  • Messy Bun oder geflochtene Haare
  • Basttaschen
  • Runde Sonnenbrillen
  • Große Ohrringe und lange Coin Necklaces

Welche Schuhe passen zu Flared Jeans?

Die richtigen Schuhe zu Flared Jeans zu finden, ist gar nicht so einfach. Bei angezogenem Schuh muss die Hose nämlich immer noch bis zum Boden reichen! Andernfalls schleift sie entweder auf dem Boden und ihr ruiniert euch den Saum oder es sieht durch den (ungewollten) Hochwasserlook spaßig aus und staucht euch im schlimmsten Fall optisch.

Große Frauen haben durch den Schlaghosenlook eigentlich nur Vorteile: Ihre Beine erscheinen noch länger, als sie eh schon sind. Deshalb müsst ihr wirklich nur auf das Zusammenspiel von Hose und Absatz achten, damit euer Look stimmig bleibt. Von High Heels bis hin zu Mules habt ihr freie Auswahl, nur von zu klobigen Schuhen wie die gerade aktuellen Dad Sneakern und Overknees rate ich euch ab.

Kleine Frauen sollten hingegen darauf achten, dass sie zu Absatzschuhen greifen. Für Boho-Looks besonders schön sind Wedges oder Riemchensandalen, die ihr gut zu Cropped Flared Jeans kombinieren könnt. So streckt ihr euch gleich doppelt durch den Absatz und den gekürzten Schnitt und ihr gebt euren Schuhen genug Raum, um zu wirken.

Im Herbst und Winter lassen sich natürlich auch Stiefel und Stiefeletten gut zu Schlaghosen kombinieren. Am besten eignen sich hierfür Ankle Boots oder Cowboystiefel, die perfekt zum momentanen Clean Western Trend passen. Im Gegensatz zu Bootcut Jeans fallen Flared Jeans ab dem Knie deutlich weiter aus, weshalb ihr Stiefel problemlos darunter ziehen könnt.

Flared Jeans Schuhe

Do’s bei Schuhen zu Flared Jeans:

  • Hohe Schuhe wie High Heels und Wedges
  • Mules
  • Sandalen
  • Ankle Boots, Cowboystiefel

Don’ts bei Schuhen zu Flared Jeans:

  • Klobige Schuhe wie Dad Sneaker
  • Overknees

Für welchen Figurtyp eignet sich die Flared Jeans?

Flared Jeans sind absolute Figurschmeichler, die jeder Frau eine tolle Silhouette zaubern! Durch die verschiedenen Bundhöhen ist es ganz einfach, die passende Schlaghose für jede Figur zu finden! Ein kleines Bäuchlein kann man super mit einer High Waist Flared Jeans kaschieren, während Cropped Flared Jeans die Beine optisch strecken. Wer seine Problemzone an den Waden sieht, findet in der Schlaghose einfach den perfekten Schnitt: Hier sind die Hosenbeine unten garantiert nicht zu eng und sie kaschieren stramme Waden dabei zugleich.

Große Frauen wirken durch Schlaghosen noch größer, was den ganzen Körper nochmal ein ganzes Stück schlanker schummelt. Kleine Frauen können sich mithilfe einer Flared Jeans richtig gut strecken! Das klappt am besten, wenn ihr zu einem hohen Bund und einem Cropped Modell greift. Dieser Schnitt verlagert den Fokus auf euren Oberkörper und lässt eure Beine durch die verkürzten Hosenbeine länger wirken.

Wichtig für jeden Figurtyp ist, dass die Schlaghose niemals auf dem Boden aufliegt oder unschöne Falten wirft, denn sonst ist der Streckungseffekt dahin.

Wo kann man stylische Flared Jeans kaufen?

Die letzte wichtige Frage: Wo kann man Flared Jeans günstig online kaufen? Die Auswahl an Online Shops wird immer größer, die schönsten Hosen habe ich hier gefunden:

Flared Jeans online shoppen

Gefallen euch die Outfit Inspirationen der Online Shops? Dann nichts wie hin, um euch eure eigene Schlaghose zu schnappen! Wer damit richtig im Trend liegen möchte, kann sich auch wie links unten eine Schlaghose im Stil von Trackpants schnappen oder zu Längsstreifen greifen.

Fazit

Die Flared Jeans ist für jeden Figurtyp tragbar und bietet fast nur Vorteile, solange man auf die richtige Schuhwahl achtet. Kaum eine Hose ist so wandelbar, wie die modern geschnittene Schlaghose. Sie ist sowohl für Freizeit- als auch für Alltagslooks hervorragend geeignet und zaubert durch die ausgestellten Hosenbeine jeder Frau endlos lange Beine!

Alle Kommentare

Kommentar schreiben