THE HYPE IS REAL

Glencheck Looks - Hier findet ihr Essentials für den Herbst!

Angesagt, angesagter, Glencheck! An dieser Stilbewegung kommt nun wirklich niemand mehr vorbei. Wie auch, wenn sich Bloggerinnen und Fashionistas in den sozialen Netzwerken derzeitig in mindestens einem Kleidungsstück im Glencheck-Trend zeigen. Hosen, Blazer, Kleider, Röcke, Skorts, Mäntel – der It-Print ist mittlerweile in fast allen Kategorien vertreten. Da haben Karo-Muster, Pepita-Styles und Vichy-Looks ausgedient und müssen dem neusten Liebling der Fashionwelt im heimischen Kleiderschrank weichen.

Traumhaft schöne Glencheck Looks!

Die schönen Styles zeichnen sich nicht durch eine bestimmte Materialverwendung, sondern die Art der Verarbeitungstechnik aus. So werden die nicht immer symmetrisch gelegenen Quer- und Längsstreifen in unterschiedlichen Größen durch eine in sich wiederkehrende und flächendeckende Komponente im Design durch Färbung, Bedruckung oder die Webart erzeugt. Ich habe mich für euch auf die Suche begeben und euch ein paar tolle Glencheck Looks von MANGO, TOPSHOP und Stradivarius herausgesucht!

Glencheck Looks von MANGO

Die traditionell bemusterten Glencheck-Pieces verleihen euren Looks klassische Eleganz, ohne spießig zu wirken. Besonders in Kombination mit anderen Stil-Richtungen entfaltet der Trend sein volles Style-Potenzial und kürt seine Trägerin zur absoluten Fashion-Queen!

Glencheck Looks von TOPSHOP

Da sie ein in sich stimmiges Design besitzen, können die Kleidungsstücke im Glencheck-Print auch gerne als Allover-Look getragen werden. Hier gilt, je höher die Glencheck-Quote, desto höher der Style-Faktor! Also Mädels, traut euch! 🙂

Glencheck Looks von Stradivarius

Meistens in grau-weiß gehalten, tauchen die Glencheck Looks jedoch ab und an auch in Kombination mit anderen gedeckteren Farben wie dunkelblau, braun oder schwarz auf. Allerdings können auch knallige Rottöne, Pastell- oder Eisfarben verwendet worden sein.

Na, Mädels, habt ihr euch auch in die Glencheck Looks verliebt und bekommt einfach nicht genug von den hübschen Pieces? Dann stöbert euch doch durch die Auswahl und stellt euch eurer individuelles Glencheck-Repertoire zusammen. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Eure Fee

Ihr wollt wissen, auf welche weiteren Prints in der kommenden Saison gefragt sind? Dann schaut hier vorbei: Trendmuster 2018 – Diese Prints gehören unbedingt in euren Kleiderschrank – Herbstupdate!

Alle Kommentare

Kommentar schreiben